Was Google.com und PΛUL gemeinsam haben

X
Newsletter

Kollegen die sich in den letzten Tagen die Analyse ihrer Website angesehen haben werden Einträge mit Wahlempfehlungen von Google für Trump bemerkt haben.

Google selbst ist jedoch nicht der Urheber dieser Einträge sondern vielmehr Spammer. Die nutzen das Sonderzeichen “ɢ” und täuschen so Google als Absender vor. Gleich wie das falsche A in der Überschrift in meinem Namen.

Wie man das aus der Statistik herausfiltert kann man dem Screenshot von Analytics Edge entnehmen.

Hier wird auch ausführlich (engl. techn.) erklärt wir man Spam-Einträge generell los wird.

How to Filter It Out

To prevent more of it from appearing in your Google Analytics accounts, create a new filter on the Admin panel. Note: do NOT waste your time filtering on Referral or Campaign Source – those values change daily.

Pick a new Filter Name
Filter Type: Custom
Choose: Exclude
Filter Field: Language Settings
Filter Pattern:  \.

 

 

Spam Filter richtig einstellen
http://www.analyticsedge.com/

Read the whole story in the Definitive Guide to Removing All Google Analytics Spam — the authoritative reference on the topic.

Quelle: Here’s a secret: ɢoogle.com is not google.com – Analytics Edge

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT