Fuji bezeichnet die neue spiegellose Kamera GFX 50S selbst als “den Maßstab in der Mittelformat Fotografie” Höchste Bildqualität, wegweisende Funktionalität und ein intuitives Bedienkonzept. Mit der GFX 50S erweitert FUJI-FILM jedenfalls ein Kamera Portfolio um eine spiegellose Mittelformat Kamera.

GFX_50S_Front_EVF_GF63mm

Sensor der Fujifilm GFX 50S

Ausgestattet mit einem 43,8 x 32,9 Millimeter großen CMOS-Sensor mit 51,4 Megapixeln richtet sich das Modell an professionell arbeitende Fotografen und ambitionierte Fotoenthusiasten.

Die GFX 50S ist für eine Mittelformat Kamera überraschend leicht und kompakt. Dennoch bietet sie die bisher beste Bildqualität und Farbwiedergabe, die FUJI-FILM entwickelt hat.

Sie verfügt über viele aus der X-Serie bekannte Ausstattungsmerkmale, wie die mechanischen Einstellräder und die Filmsimulationen.

Weitere News von Fujifilm

Zeitgleich mit der GFX 50S führt FUJI-FILM drei neue GF Mittelformat Objektive in den Markt ein: das FUJINON GF63mmF2.8 R WR, das FUJINON GF32-64mmF4 R LM WR und das FUJINON GF120mmF4 R LM OIS WR Macro. Diese Objektive basieren auf derselben Designphilosophie wie die hochgelobte XF Serie; sie bieten eine überragende, zukunftsweisende Auflösungsleistung.

Die GFX 50S und die FUJINON GF Serie bilden zusammen ein System, mit dem sich die höchstmögliche fotografische Qualität erzielen lässt. Es wurde entwickelt für Fotografen, die sich mit der Bildqualität und der Funktionsweise aktueller Kameras nicht zufrieden geben wollen und die mit ihren Aufnahmen ein neues Qualitätsniveau erreichen möchten.

FUJIFILM GFX 50S

UVP 6.999,- Euro
Verfügbar ab Ende Februar 2017
Farben Schwarz
Foto und Info Fujifilm
Weitere Details in der Pressemeldung – Link

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT